Skip to main content

Garten Lounge mit Kindern, was soll ich beachten?

Passen Garten Lounges und Kinder zusammen? Wenn man ein paar Fakten beachtet, dann sollte dies kein Problem werden. Man sollte lediglich auf die Gartenmöbel achten und darauf, dass den Kindern nichts passiert. Aus diesem Grund sollten die Sitzmöbel immer aus Polyrattan bestehen, da es sich hierbei um ein sehr pflegeleichtes und witterungsbeständiges Material handelt.

 

 

Kriterien für die Garten Lounge

 

Pflegeleichtes Modell auswählen

Kinder spielen gerne mit Schlamm, Malstiften und anderem Spielzeug. Bei der Benutzung dieser Spielgeräte könnte die Garten Lounge verschmutzen. Daher sollte immer ein Modell gewählt werden, das schmutzabweisend ist und sich einfach und unkompliziert reinigen lässt. Des Weiteren wäre es perfekt, wenn die Garten Möbel eine dunkle Farbe aufweisen – dies gilt auch für die Sitzpolster. Verschmutzungen fallen auf dunklen Gegenständen weniger auf. Dies führt dazu, dass man nicht sofort jeden Schmutz beseitigen muss. Ebenfalls müssen dann die Sitzbezüge nicht ständig gewaschen werden. Hiermit spart man sich nicht nur Arbeit, sondern schont gleichzeitig die Materialien. Jeder Waschgang greift jedes Material an und lässt die Farben verblassen. Ferner muss damit gerechnet werden, dass Farbkleckse aus den Kissen nicht mehr entfernt werden können. Diese fallen mit viel Glück bei dunklen Farben weniger auf.

Gefällt Dir der Artikel? Bitte teile ihn!
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Ähnliche Beiträge