Skip to main content

Was sollte ich beim Kauf einer Gartenlounge mit Dach beachten?

Eine Gartenlounge mit eigenem Dach bietet viele Vorteile: Man muss keinen Sonnenschirm aufstellen, der womöglich bezüglich seines Stils gar nicht zur Garten Lounge passt. Oder man hat einfach keinen Platz neben der Gartenlounge, um einen Sonnenschirm aufzustellen. Aus all diesen Gründen gibt es spezielle Gartenlounges mit Dach. Doch worauf sollte man beim Kauf achten?

 

Die Höhe der Garten Lounge beachten

Wer diese Art der Garten Lounge in seinen Garten stellen möchte, der muss natürlich nichts beachten. Der Himmel liegt so weit oben, dass ein Dach kein Problem darstellt. Wer die Lounge unter ein Dach stellt, der sollte die Höhe des geschlossenen Sonnendaches beachten. Denn teilweise werden dann zwei Meter überschritten. Ebenfalls muss bedacht werden, dass das Sonnendach beim Schließen einen Zirkel vollführt. Daher sollte die Lounge nicht zu nah an einer Wand oder an einer kostbaren Vase stehen. In diesem Fall wäre es nicht auszuschließen, dass diese getroffen werden.

 

Wie kann das Dach geschlossen werden?

Einige Modelle benötigen Muskelkraft, um das Dach schließen oder öffnen zu können. In der Regel handelt es sich um leichte Dächer, sodass dies kein Problem sein sollte. Zu bedenken wäre jedoch, dass besonders bei größeren Gartenlounge Inseln das Dach relativ groß ausfällt. Dann könnte das Schließen oder Öffnen des Daches einiges an Kraftaufwand erfordern. In diesem Fall eignen sich die Modelle, die sich per Gasdruckzylinder öffnen lassen. Allerdings sollte in einem kinderreichen Haushalt beachtet werden, dass die Kinder nicht mit dem Dach spielen oder die Finger zwischen diese Zylinder legen.

 

Extravagante Modelle

Die meisten Garten Lounge Varianten, die mit einem Dach ausgestattet werden, sind die Loungeinseln. Diese nehmen jedoch relativ viel Platz ein, da sie meist sehr groß produziert werden. Wer weniger Platz besitzt, aber trotzdem auf keinen Sonnenschutz verzichten möchte, der könnte sich für die Sondermodelle entscheiden, die zum Beispiel aus zwei getrennten Liegen bestehen und in deren Mitte bereits ein Sonnenschirm integriert wurde.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *