Skip to main content

Garten Lounge Rund

 

Unter dem umfangreichen Sortiment an Garten Lounges gibt es auch die Garten Lounge rund. Die Frage stellt sich jetzt: Um was für ein Modell handelt es sich hier? Um entscheiden zu können, ob man diese Variante eines Gartenmöbels kaufen sollte oder nicht, sollte man  alle Fakten dieses Modells genau unter die Lupe nehmen. Denn im Grunde genommen handelt es sich um zwei verschiedene Varianten.

 

Runde Polyrattan Lounge Sonneninsel mit Dach

385,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar

 

Die runde Sitzgruppe

Mit einer runden Sitzgruppe ist nicht die runde Anordnung von Sesseln, Stühlen oder Sofas gemeint. Vielmehr gibt es die runde Garten Lounge, die aus runden Einzelelementen besteht. Hierbei werden keine geraden Linien produziert, sondern alles erscheint in runder Form. Die Sessel erinnern an die runden Korbsessel der 70er Jahre und auch das Sofa wird in rund-ovaler Form gefertigt. Was ist mit dem Tisch? Logisch, dass auch der Tisch eine runde Form erhält. Solch ein Modell hat natürlich nicht jeder und darf zweifelsohne als extravagantes Garten Lounge Set bezeichnet werden. Diese Garnitur fällt überall auf, wo sie steht: Im Garten, auf der Terrasse oder im Wintergarten. Um das Design zu vervollständigen, sind auch die Sitzkissen rund geformt, die Rückenkissen präsentieren sich in einer regulären Form.

 

Garten Lounge rund in Form einer Sonneninsel

Sobald der Begriff Garten Lounge Rund erscheint, sind eigentlich die großen Sonneninseln gemeint. Diese besondere Variante einer Lounge gibt es in unterschiedlichen Formen: Rechteckig oder rund. Die runden Modelle erfreuen sich einer wesentlich höheren Beliebtheit, da man sich auf diesen nicht nur gerade, sondern auch quer legen kann. Viele Kinder lieben diese Sonneninseln, da sie sie als Trampolin oder Tobefläche benutzen. Dank der hohen Stabilität dieser Möbelstücke ist Herumtoben ausdrücklich erlaubt.

Die runde Form fungiert ferner als Blickfang. Im Vergleich zu den gewöhnlichen Sitzgruppen fällt die ungewöhnliche Form sofort ins Auge und erinnert nicht unabsichtlich an eine Insel und zaubert so Urlaubsstimmung in jeden Garten.

 

Sitzgruppe oder Liegefläche?

Eine runde Garten Lounge kann ferner in zwei Kategorien unterteilt werden: Sitzgruppe und Liegefläche.

Bei der Sitzgruppe handelt es sich um eine Garten Lounge, die aus mehreren Elementen gefertigt wurde. Sobald diese zusammen geschoben sind, erscheint die Entspannungsinsel in einem Stück. Auf der so entstehenden großen Fläche kann man stundenlang chillen, schlafen oder ein gutes Buch genießen. Frisch Verliebte nutzen diese Gartenmöbel gerne, um romantische Stunden miteinander zu verbringen. Manche Modelle bestehen aus drei Elementen, während andere sogar aus vier Elementen plus einem Mittelstück bestehen. Das Mittelstück kann sodann als Tisch verwendet werden.

Die zweite Variante stellen die Modelle dar, die tatsächlich aus einem Stück gefertigt wurden und nur als Liegefläche dienen. Bei diesen Varianten kann nichts auseinander geschoben werden.

Die meisten runden Garten Lounges werden mit einem Sonnendach ausgestattet, sofern es sich nicht um die Variante handelt, bei der nur die Sitzgelegenheiten in runder Form produziert werden. Das Sonnendach lässt sich in aller Regel öffnen und auch schließen – ganz  nach eigener Lust und Laune.

 

 

Beliebtes Material: Polyrattan

Polyrattan wird bei allen Modellen gerne verwendet. Dieses Material ist sehr leicht, weshalb sich bei den Modellen mit mehreren Einzelelementen alle Einzelteile einfach und unproblematisch verschieben lassen. Auf diese Weise kann man eine halbrunde Sonneninsel basteln und die restlichen Sitzgelegenheiten auf der Terrasse oder im Garten verteilen. Das geringe Gewicht vom Polyrattan führt natürlich dazu, dass es auch gerne bei den runden Garten Lounges verwendet wird, die aus einem Stück hergestellt werden. Sollte man dieses Modell verschieben wollen, so ist ein geringes Eigengewicht vonnöten.

Es gibt einen weiteren Grund, weshalb all diese Varianten aus Polyrattan bestehen: Aufgrund der Größe dieser Loungelandschaften bleiben sie meist an einem Ort stehen und werden selten verstellt. Keiner macht sich täglich die Arbeit und stellt bei aufkeimendem Regen diese Möbel unter ein Dach. Und genau aus diesem Grund müssen diese Möbel witterungsbeständig sein. Dies trifft im Grunde genommen nur auf Polyrattan zu. Ab und zu findet man Modelle aus Rattan. Holz hingegen wird so gut wie nie verwendet. Ansonsten würde das Gewicht zu hoch werden und keiner könnte dieses Möbelstück verschieben.

 

Die Größe einer runden Garten Lounge

Selbstverständlich werden die runden Garten Lounges in unterschiedlichen Größen gefertigt. Dies garantiert, dass jeder sein eigenes Modell findet, das entweder auf dem Balkon oder im Garten Platz hat. Trotz allem sollte eine runde Garten Lounge ein Mindestmaß besitzen. Nur dann wird gewährleistet, dass sich jeder auf dieser Liegefläche ausstrecken und entspannen kann. Aus diesem Grund findet man bei Sonneninseln die Größen vor, die es auch bei den Betten gibt: Ein Mindestdurchmesser von 160 Zentimeter ist immer gegeben. Mittlere Modelle haben einen Durchmesser von 180 Zentimeter, während exklusive Modelle sogar einen Durchmesser von über 220 Zentimeter erreichen können. Die Höhe variiert natürlich ebenfalls: Viele Loungelandschaften, die mit einem Dach verfeinert wurden, schaffen eine Höhe von über 140 Zentimetern. Insbesondere die Höhe sollte beim Kauf beachtet werden, falls die Loungeinsel auf einem Balkon stehen soll.

 

Preise einer runden Garten Lounge

Die Preise für eine runde Garten Lounge gestalten sich ebenso umfangreich wie die Modelle selbst. Generell ist es so, dass jeder Hersteller seine eigenen Preise ins Leben ruft. Viele Faktoren wie die Höhe der Sitzkissen, das verwendete Material, die Größe und natürlich die Tatsache, wie man das Sonnendach bedient, spielen eine sehr große Rolle.