Skip to main content

Garten Lounge Paletten

 

Wer sagt denn, dass eine Garten Lounge immer ein gewöhnliches Design haben muss? Natürlich gibt es ein umfangreiches Sortiment, das nicht nur rustikale und elegante Garten Möbel anbietet, sondern auch luxuriöse und extravagante Modelle. Doch ein Modell besitzt so gut wie keiner: Die Garten Lounge Paletten. Richtig gehört, diese Garten Lounge wird in der Tat aus Paletten hergestellt.

 

Palettenkissen 11teilige Garten Lounge mit Kissen und Polster

249,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszu Amazon *

 

So wird eine Garten Lounge aus Paletten hergestellt

Beim Anblick einer Paletten Garten Lounge fällt sofort ins Auge, dass der Unterbau aus Europaletten besteht. Um eine gewisse Höhe zu erreichen, werden normalerweise zwei Paletten übereinander montiert – manchmal sogar drei oder mehr.  Die Lücken, mit der die Paletten generell aufwarten, bleiben komplett erhalten. Diese werden keinesfalls durch Holzbretter oder Holzstücke gefüllt. Dadurch erzielt der Hersteller dieses außergewöhnliche Design der Garten Lounge Paletten. Am Rand werden meist aus einem Metallstück und Holz Armlehnen produziert.

 

Der Vorteil einer Lounge aus Paletten

Jeder weiß, dass Europaletten einiges an Gewicht tragen können – teilweise sogar Tonnen. Durch diese Aussage wird klar, dass es sich um sehr tragfähige und robuste Gartenmöbel handelt. Das bei den Paletten verwendete Holz muss zusätzlich wetterfest sein, da die Paletten oft beim Lagern im Freien stehen und jeder Witterung ausgesetzt sind. Somit kann eine Sitzgruppe aus Paletten auch im Winter im Freien stehen – solange die Kissen dies ertragen. Notfalls kann man jedoch die Kissen im Haus überwintern.

 

Unterschiedliche Modelle einer Paletten Garten Lounge

Mittlerweile gibt es mehrere Hersteller, die eine Garten Lounge aus Paletten produzieren. Aus diesem Grund gibt es natürlich bereits verschiedene Ausführungen dieser exklusiven Gartenmöbel.

 

Man kann sich zum Beispiel zwischen einem Sofa oder einem Sessel entscheiden. Logisch, dass es die Sofas bereits in mehreren Größen gibt. Teilweise kann sogar ein Eck-Palettensofa gekauft werden. Alle Möbelstücke müssen jedoch noch weiter unterschieden werden:

 

  • Es gibt Modelle mit Rückenlehnen, die ebenfalls aus Paletten gefertigt wurden
  • Es gibt Palettenmöbel ohne Rückenlehne
  • Man kann nur die Paletten kaufen und die Möbelstücke selbst kreieren

 

Der Vorteil von einzelnen Paletten liegt natürlich auf der Hand: Jeder kann sich so seine eigenen Möbelstücke fertigen und entscheiden, ob er einzelne Sessel mit Rückenlehne oder ein großes Sofa ohne Rückenlehne haben möchte. Jetzt stellt sich nur die Frage, ob ein Sessel ohne Rückenlehne nicht einfach  nur ein Hocker ist? Dies könnte man so sehen, wer aber zum Beispiel ein Rückenkissen an die Wand stellt und davor die Paletten, der hat im Nu einen Sessel gezaubert.

 

Damit sich jeder eine Sitzgruppe aus Paletten gestalten kann, gibt es inzwischen auch Tische aus Paletten. Wie man sieht, ist eine Garten Lounge aus Paletten ebenso vielschichtig wie jede andere Garten Lounge.

 

 

Zubehör für Paletten Lounges

Auf Holzbalken kann kein gemütliches Sitzen entstehen. Aus diesem Grund statten die Hersteller ihre Palettenmöbel mit extrem dicken Kissen aus, die keinen Vergleich mit den regulären Sitz- und Rückenkissen einer Garten Lounge zulassen. Manchmal werden die Kissen für die Palettenlounge sogar mit Schaumstoff gefüllt. Dann wird ein komfortables Sitzen wie auf jeder Wohnzimmercouch erzielt. Dass es sich um extrem bequeme Kissen handelt, sieht man bereits an deren Optik. Zudem verwenden so gut wie alle Hersteller ein wetterfestes Material, sodass auch die Kissen jederzeit im Freien bleiben dürfen.

 

Wem die Optik der offenen Paletten nicht so gut gefällt, der könnte sich einen zuschneidbaren Rattansichtschutz kaufen und die Gartenmöbel mit diesem umkleiden. Schon sieht es aus, als handele es sich um gewöhnliche Garten Möbel – wobei diese Vorgehensweise angesichts der extravaganten Ausstrahlung einer Paletten Garten Lounge sehr schade wäre.

 

Viele Unternehmen haben sich auf die Herstellung von Kissen für Palettenlounges entschieden. Somit kann sich jeder Reservekissen anschaffen, falls die Erstausführung gerade in der Waschmaschine ist. Natürlich hat man so auch die Wahl, andere Farben aufzulegen. Langeweile käme dann garantiert nicht mehr auf.

 

Rollen für Palettenmöbel eignen sich immer dann, wenn die Möbel des Öfteren verstellt werden sollen. Denn das Gewicht, das ein Palettensofa oder Sessel besitzt, führt nicht dazu, dass man diese Möbelstücke problemlos von A nach B bringen kann.

 

Diverse Farben führen zu unterschiedlichem Design

Einige Hersteller lassen die Paletten in ihrer natürlichen Farbe – dann entsteht ein authentisches, rustikales Design, das mitunter einen südländischen Flair ausstrahlt.

Wer Wert auf elegante Möbelstücke legt, der könnte sich für weiße Palettenlounges entscheiden. Darauf dann farbige oder anthrazitfarbene Kissen und fertig ist die elegante Garten Lounge, an deren Seite exklusive Vasen mit Schnittblumen stehen dürfen. Ähnlich verhält es sich mit den dunkelbraun angestrichenen Palettenmöbeln: Auch diese strahlen eine besondere Eleganz aus.

 

Preise einer Garten Lounge aus Paletten

Die Preise einer Garten Lounge aus Paletten lassen sich nicht so einfach definieren. In erster Linie ist die Tatsache ausschlaggebend, ob es sich um komplett fertige Loungelandschaften handelt oder um einzelne Paletten, die der Besitzer nach Lust und Laune zusammen montieren kann. Klar, dass die einzelnen Paletten relativ günstig zu erwerben sind. Als nächstes entscheidet die Variante, welcher Preis zugrunde gelegt wird: Wurden die Paletten lackiert oder bleiben diese unbehandelt? Mit welchen Kissen werden die Möbelstücke ausgeliefert? Einen kleinen Hocker kann man zum Beispiel ab 20 Euro kaufen, für ein fünfsitziges Sofa darf man getrost knapp 500 Euro ausgeben. Wie man sieht, liegt hier eine relativ breite Preisspanne vor.