Skip to main content

Garten Lounge Holz

Gartenmöbel aus Holz waren und werden immer sehr beliebt sein. Der Vorteil vom Holz liegt in dessen Erscheinungsbild: Je nachdem, welche Holzart verwendet wird und ob dieses vor der Verarbeitung abgelagert wurde oder in natürlicher Form belassen wird, verändert sich das Ambiente der Gartenmöbel. Exotisches Holz wie Teakholz führt nicht nur zu einem exklusiven Aussehen bei einer Garten Lounge, es präsentiert sich als sehr robust und wetterfest. Somit warten solche Gartenmöbel mit einer langen Lebensdauer auf.

 

Palettenkissen 11teilige Garten Lounge mit Kissen und Polster

249,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszu Amazon *

 

Umweltgerechte Garten Lounges

Zwar wachsen Bäume nicht so schnell nach wie die ostasiatische Rotangpalme, aus der das Material Rattan hergestellt wird. Trotzdem handelt es sich beim Rohstoff Holz und ein nachhaltiges Material. Des Weiteren müssen Wälder entlichtet werden, um allen Pflanzen und Bäumen ein sinnvolles Wachstum zu ermöglichen. Aus diesem Aspekt heraus sind Gartenmöbel aus Holz als ökologische Möbelstücke zu betrachten.

 

Garten Lounges aus Holz sind sehr tragfähig

Holz besitzt die Eigenschaft, sehr robust und tragfähig zu sein. Deshalb eignet sich eine Garten Lounge aus Holz für alle Personen: Erwachsene und Kinder. Auf diesen Möbelstücken können die Kleinen nach Lust und Laune toben und die Erwachsenen in Ruhe ein Buch lesen. Ein weiterer Vorteil besteht in der Tatsache, dass Holz ein wesentlich höheres Eigengewicht als Rattan besitzt und daher sehr stabil bei jeder Wetterlage stehen bleibt: Auch der stärkste Wirbelsturm kann dieser Garten Lounge nichts anhaben und nicht zum Kippen bringen. Auf diese Weise lässt sich eine stilvolle Sitzgruppe im Garten kreieren, die immer dort stehen bleiben kann. Selbstverständlich werden alle Möbelstücke komplett aus Holz gefertigt, wodurch sich die Stabilität nochmals erhöht. Viele Hersteller produzieren aus den vorgenannten Gründen auch höhere, schlanke Hocker und Tische in der gleichen Optik. Manchmal stehen diese Gartenmöbel direkt neben einem See und fallen auch an dieser Stelle nicht um.

 

Garten Lounges aus Holz bedürfen nur einer geringen Pflege

Je nachdem, aus welcher Holzart die Sitzgruppe gefertigt wurde, fällt auch die Pflege der Möbel aus. Teakholz ist sehr pflegeleicht, da es witterungsbeständig ist und auch bei Regen im Freien stehen dürfte. Dieses Holz verfärbt sich nicht und blättert auch nicht ab. Anders verhält es sich beim heimischen Holz, das durchaus hin und wieder mit einem besonderen Witterungslack angepinselt werden sollte. Dieser Lack verhindert Schäden durch Regen, Nebel und Sonne. Allerdings muss bei Gartenlounges aus Holz immer damit gerechnet werden, dass sie sich bezüglich ihrer Farbe verändern. Daraus ergibt sich jedoch kein Nachteil – im Gegenteil: Ein farblich verändertes Holz wirkt authentisch und besticht durch seine besonderen Farbnuancen. Somit kann jedes Gartenmobiliar aus Holz als ein Unikat angesehen werden.

 

Welche Modelle werden aus Holz gefertigt?

Unter der Kategorie Gartenmöbel aus Holz findet man die klassischen Sitzmöbel in Form von klappbaren Stühlen und klappbaren Liegen. Natürlich präsentieren die Hersteller auch komplette Sets, in denen mehrere Stühle und ein Tisch vorhanden sind. Manchmal wurde dem Tisch ein Loch in der Mitte verliehen, in das ein Sonnenschirm gestellt werden kann. Aber auch die klassischen Sonnenliegen aus Holz weisen in der Regel eine Besonderheit auf: Sie werden mit Rollen ausgestattet, sodass diese problemlos von einem Ort zum anderen transportiert werden können.

Logischerweise werden auch elegante Gartenlounges aus Holz produziert. Diese werden in verschiedenen Varianten gefertigt und mit gemütlichen Auflagen ausgekleidet. Im Endeffekt kann die selbe Variante wie bei den Rattanmöbeln gekauft werden, nur mit dem Unterschied, dass hier Holz zum Einsatz kommt. Holz bietet zudem den Vorteil, dass dieses lackiert und in einer anderen Farbe in Erscheinung tritt.

Exklusive Modelle findet man ebenfalls in der Kategorie Gartenmöbel aus Holz. So kann man sich für eine Hollywoodschaukel als Ergänzung entscheiden oder eine bequeme Doppelliege wählen. Alternativ stehen Chaiselounges zur Verfügung, die bezüglich ihrer Optik an einen Strandkorb erinnern.

Wer rustikale, authentische Möbel liebt, der hat die Möglichkeit, sich für Sets zu entscheiden, die unbehandelt verkauft werden und so aussehen, als wären sie aus Paletten gefertigt worden. Um hier ein bequemes Sitzen zu erzielen, wurden diese ebenfalls mit dicken Auflagen versehen.

 

Gartenlounges in holzbraun

 

Holz wartet mit einer langen Lebenszeit auf

Neben der Haupteigenschaft, dass Holz sehr robust ist, weist es noch die weitere positive Eigenschaft auf, dass es eine sehr lange Lebenszeit besitzt. Wer seine Gartenlounge aus Holz liebevoll pflegt und im Winter unterstellt, der wird sich jahrzehntelang daran erfreuen.

 

Wie schwer ist eine Gartenlounge aus Holz?

Bei Holz handelt es sich um ein Material, das wesentlich schwerer als Rattan ist. Aus diesem Grund erreichen die Gartenlounges aus Holz ein nicht unansehnliches Gewicht. So wiegt zum Beispiel ein hölzernes Loungeset mit zwei Sesseln, einem Sofa und einem Tisch knapp 50 Kilogramm. Ein ähnliches Modell aus Rattan würde nur ein Viertel davon wiegen.

 

Überwinterung einer Garten Lounge aus Holz

Holz könnte bei Feuchtigkeit zum Schimmeln anfangen, weshalb eine Gartenlounge aus Holz stets in einem trockenen, luftigen Raum überwintert werden sollte. Es ist nicht unbedingt nötig, diesen Raum zu beheizen, es reicht völlig aus, wenn das Holz keine Feuchtigkeit ziehen kann.

 

Preise einer hölzernen Garten Lounge

Gartenmöbel aus Holz sind immer etwas teurer als ein gleichwertiges Set aus Rattan oder Polyrattan. Aus diesem Grund kostet ein vierteiliges Gartenmöbelset mindestens 400 Euro, während größere Sets gut und gerne über 2000 Euro kosten können. Mit verantwortlich für den jeweiligen Preis ist natürlich die Holzart: Exotisches Holz ist immer teurer als einheimisches Holz.